96. Friedrich Ludwig Jahn Turnfest-Wir waren mit dabei

TRADITION SEIT 1873

Auch in diesem Jahr ließ sich die Jugend vom Turnverein „Frisch Auf“ Meissen nicht lumpen und nahm am 96. Jahn Turnfest im schönen Freyburg an der Saale teil. Wer mit Freyburg nichts anfangen kann, dort wird der bekannte Rotkäppchen Sekt hergestellt. Unter den Turnerinnen und Turnern ist dieses Turnfest sehr beliebt, weil drei Tage turnen im Freien und diverse andere Veranstaltungen immer unvergesslich sind und tolle Erlebnisse auch noch Jahre später der jüngeren Generation erzählt werden. Kurz um. Einmal im Turnerleben muss man das Jahn Turnfest miterlebt haben. Und so kamen schließlich unsere jüngsten Trainer Gero und Ernst August in diesen Genuss. Vom katastrophalen Zeltaufbau über Grillen bei Unwetter, Morgensport nach einer durchzechten Nacht, Turnen bei 28 Grad plus Sonnenschein, unisex Duschen und feiern bis in die Morgenstunden, haben die beiden alles mit erlebt. Schon alte Hasen sind dagegen Martina, Annika und Marie, die nebenbei ohne sich groß ein zu turnen den vierten Platz in der Altersklasse 18-29 belegte. Herzlichen Glückwunsch.